Was sind chronische Kreuzschmerzen?

Sie sind mit Ihren Kreuzschmerzen nicht alleine. Ungefähr zwei Drittel aller Menschen leiden zu irgendeinem Zeitpunkt des Lebens unter Kreuzschmerzen. In neun von zehn Fällen lässt sich dieses Problem innerhalb weniger Monate lösen. Bei 7% werden die Kreuzschmerzen jedoch chronisch1.

In den meisten Fällen beginnen Kreuzschmerzen mit einer einfachen Zerrung oder Verstauchung eines Wirbelsäulengelenks. Als Reaktion auf diesen Gelenkschmerz versucht das Gehirn, schmerzhafte Bewegungen zu vermeiden. Dies erfolgt einerseits durch die Unterdrückung der Aktivierung der Muskeln, die für die Stabilisierung des unteren Rückens verantwortlich sind. Wenn das geschieht, bewegt sich die Wirbelsäule leichter in schmerzhafte Positionen. Das kann zu einem Zyklus von chronischen Kreuzschmerzen und einer Muskelschwächung führen.

Zahlreiche Studien zeigen, dass eine reaktivierte Muskelkontrolle ein wichtiger Schritt ist, um den Zyklus chronischer Kreuzschmerzen zu durchbrechen2,3. Spezifische Übungen mit Physiotherapeuten können Ihnen dabei helfen, wieder Kontrolle über Ihre wirbelsäulenstabilisierenden Muskeln zu erhalten4. Die medizinischen Leitlinien sehen ein überwachtes Übungsprogramm vor.

Wenn eine konventionelle Behandlung für eine Wiedergewinnung der Kontrolle über die wirbelsäulenstabilisierenden Muskeln nicht ausreicht, könnte ReActiv8 als neue Option betrachtet werden.

Wenn sich die Muskelkontrolle verbessert, kann Ihr Arzt zusätzliche Übungen zur Stärkung der Muskeln empfehlen, um das Risiko eines späteren Wiederauftretens von Kreuzschmerzen zu reduzieren.


  • 1 Hall, H. & McIntosh, G. Low back pain (chronic). Clin. Evid. (Online). 2008, 1–28 (2008).
  • 2 Hebert, J. J., Koppenhaver, S. L., Magel, J. S. & Fritz, J. M. The relationship of transversus abdominis and lumbar multifidus activation and prognostic factors for clinical success with a stabilization exercise program: a cross-sectional study. Arch. Phys. Med. Rehabil. 91, 78-85 (2010).
  • 3 Costa, L. O. P. et al. Motor control exercise for chronic low back pain: a randomized placebo-controlled trial. Physical therapy 89, 1275-86 (2009).
  • 4 Hauggaard, A. & Persson, A. L. Specific spinal stabilisation exercises in patients with low back pain - a systematic review. Physical Therapy Reviews 12, 233-248 (2007).